Großenhain

Biomethan-Blockheizkraftwerk am Kupferberg

In Großenhain betreibt die Danpower-Gruppe drei Fernwärmenetze.

Für das Fernwärmenetz am Kupferberg stehen zwei Biomethan-Blockheizkraftwerke (Biomethan-BHKW) mit 1,2 MW  und 0,4 MW elektrischer Leistung sowie ein Erdgas-BHKW mit 0,4 MW und zwei kombinierte Gas-Öl-Kessel mit einer Gesamtleistung von 6,6 MW zur Verfügung.

Der Primärenergiefaktor der Anlage liegt bei 0,0. Dieser bietet beste Vorteile für Fernwärmekunden, insbesondere für Bauherren und Sanierer:

  • Möglichkeit eines günstigen KfW-Kredits
  • Niedrige Investitionskosten
  • Nachweis nach EEWärmeG §7 Abs. 3 Ersatzmaßnahme
  • Minimale Betriebs- und Wartungskosten

Der Kunde profitiert von einer zuverlässigen, preisgünstigen und stabilen Wärmeversorgung.

Über alle drei Fernwärmenetze werden derzeit ca. 3.500 Wohnungen, 38 Einfamilienhäuser, öffentliche Einrichtungen und Gewerbe versorgt.

Anlage Netzlänge [km] Abgabe Strom [MWh/a] Abgabe Wärme [MWh/a]
Kupferberg 5,5 6.400 12.200
Preuskerviertel 3,7   5.900
Külzgebiet 1,75   3.100

Erfahren Sie mehr über unsere Anlagen im Preuskerviertel und im Külzgebiet sowie über unsere Ladesäulen: Ab Bobersberg in Großenhain betreibt die Danpower-Gruppe eine Elektroladesäule mit grüner Energie.

 

zurück zu den Standorten